Die VITA Genossenschaft.
Klimaschutz in Bürgerhand

Die Vita - Lebenslauf und Zielsetzung in Kürze 

Die Genossenschaft wurde 2011 von über 100 Bürgern gegründet - zur Generalversammlung 2019 wuchs die Zahl auf über 140 Genossen an. Ihr Zweck und Ziel - neben der finanziellen Beteiligung am Stromnetz und der Energieversorgung Titisee-Neustadt (ev-tn) -  ist es, sich lokal, regional und überregional an Projekten zur Erzeugung erneuerbarer Energien und zum Klimaschutz zu beteiligen.

Mehr Informationen enthält Satzung:

Aktuelle Satzung der Vita
Stand: GV vom 26.6.2019 (Senkung Mitgliedsanteil auf 250 €!)
Satzung VITA aktuell.pdf (238.98KB)
Aktuelle Satzung der Vita
Stand: GV vom 26.6.2019 (Senkung Mitgliedsanteil auf 250 €!)
Satzung VITA aktuell.pdf (238.98KB)

 



Der Aufsichtsrat

Vorsitzender des Aufsichtsrates 

Ralf Heissenberger

aufsichtsrat@vita-buerger-energie.de

Die weitern 7 Aufsichtsräte sind:

Leopold Winterhalder, Herbert Schuler, Carsten Kahlfeld, Wolfgang Schlüter, Wolfgang Bach, Sven Piwon, Bernhard Wehrle.

Der Vorstand

1. Vorstand

Bernhard Dreher

Elsässer Str. 30, 79110 Freiburg

vorstand@vita-buerger-energie.de

stv. Vorstand

Jan Thiessen

Geschäftsführer Solvind Prosjekt AS / Stavanger, Norwegen

Wohnsitz: Freiburg

jan.thiessen@vita-buerger-energie.de